Drappier Rosé brut Saignée

 34,50

 46,00 / 1000 ml

Nicht vorrätig

Jahrgang
Champagner Champagner
100% Pinot Noir
lachsrosa
rote Beeren
ansprechend und samtig, leicht gewürzt mit Noten vom Kernobst
Essensbegleiter: Antipasti, Lachs, gegrillte Lammkoteletts, Erdbeeren
Ausbau: 5% der Weine im Fass gereift, 30 Monate Flaschengärung, nicht filtriert, nicht entfärbt, natürliche Klärung
Lagerfähigkeit 5-10 Jahre
Enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12%

Angenommen, Sie haben 10 Tanks mit einem Fassungsvermögen von jeweils 10 000 Flaschen dann können sie insgesamt 100 000 Flaschen produzieren.

Rosé d’assemblage: Drappier „könnte“ Weißwein und Rotwein mischen um Roséwein herzustellen. Normalerweise werden ca. 10% Rotwein verwendet. Mit einem Tank Rotwein könnten Sie also möglicherweise 100 000 Flaschen Rosé Champagner produzieren.

Rosé de Saignée: Drappier hält den Saft in Kontakt mit der Haut um die Farbe zu extrahieren. Nach 24/48 Stunden ist der Saft Rosé und Drappier gibt ihn in einen Tank um ihn zu vinifizieren. Das Interessante  ist, dass alle Elemente (Farbe, aber auch Aromen,  …) in der Haut der Trauben sind. Je länger der Saft mit der Haut in Kontakt bleibt, desto komplexer wird er. Auf der anderen Seite muss Drappier sehr darauf achten, dass es nicht zu Rot wird und durch die Tannine zu weinig schmeckt. Daher ist die Dauer der Mazeration sehr schwer zu bestimmen und verdient Übung und Erfahrung.

„Der Rosé de Saignée, das ist die Reinheit des sommerlichen Obstes, die uns das ganze Jahr erhalten bleibt. Es ist die Mutter, die vom Obstgarten kommt, die Schürze voll von Kirschen, Erdbeeren und Himberren.“

Michel Drappier

Gewicht 1 kg
Weingut

Drappier

Alkoholgehalt

12%

Inhalt

0,75 ltr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.